Manipulation - Wie du sie erkennst und dich davor schützt!

Manipulation - Wie du sie erkennst und dich davor schützt!

Die häufigsten Manipulationstechniken - es gibt gute und schlechte Arten der Manipulation!
32 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Das Wort Manipulation ist zu fast 100% schlecht belegt. Es gibt
kaum Menschen, die mit Manipulation etwas Gutes verbinden, außer
denen, die wissentlich davon profitieren. Wenn wir ganz genau
hinschauen und das wirst du auch nach dieser Podcastfolge erkennen,
wird uns bewusst, dass wir selbst auch ziemlich oft manipulieren.
Meistens jedoch zum Glück im positiven Sinne, weil wir anderen
Menschen dadurch etwas Gutes tun wollen. Bist du schon mal Opfer
von Gaslighting geworden? Das ist echt eine ganz miese
Manipulationstechnik und mich hat man damit schon sehr oft
manipuliert. Am Schluss das Gefühl zu haben, man würde sich alles
nur einbilden oder wäre selbst Schuld an der ganzen Sache, ist ein
wirklich schlimmes Gefühl. Deshalb erkläre ich dir in dieser Folge,
worauf du achten musst, um nicht drauf reinzufallen. Inwiefern
manipulieren wir uns eigentlich selbst? Auch das erfährst du in
dieser Folge. Manipulation ist kein Hexenwerk und oftmals leicht
durchschaubar, wenn wir auf ein paar wichtige Dinge achten und uns
bewusst sind, wo wir angreifbar sind. Am Ende der Folge erhältst du
vier wertvolle Tipps, wie du Manipulation erkennst und dich in
Zukunft davor schützen kannst. Und ganz wichtig: Verstricke dich
nicht in der Angst, permanent manipuliert zu werden! Nicht alle
Menschen sind schlecht und nur weil sich etwas für dich nach
Manipulation anfühlt, muss es keine bewusste oder negative
Manipulation sein! Deine Zukunft beginnt JETZT und dazu gehört
vielleicht auch, weniger Negatives von Menschen zu erwarten und
endlich die zu durchschauen, die dir wirklich Schlechtes antun
wollen! Deine Franziska

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: