Wie bedrohlich ist Long COVID?

Wie bedrohlich ist Long COVID?

Interview mit Professorin Carmen Scheibenbogen
24 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Britische Forscher*innen haben in Studien herausgefunden, dass acht
bis zehn Prozent der Corona-Infizierten längerfristig
gesundheitlich beeinträchtigt sind: Sie leiden nach wie vor unter
Geschmacks- und Geruchsverlust, haben Kopfschmerzen oder
Gedächtnisprobleme, leiden an Kurzatmigkeit und sind ständig müde.
Was genau passiert im Körper der Long-COVID-Kranken? Wer ist davon
betroffen? Und: Wie kann man ihnen helfen? Darüber spricht Prof.
Carmen Scheibenbogen im BIH Podcast "Aus Forschung wird
Gesundheit".

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: