Digitaler Batteriepass soll Batterien umweltfreundlicher machen

Digitaler Batteriepass soll Batterien umweltfreundlicher machen

Das Wirtschafts- und Klimaschutzministerium stellt 8,2 Millionen Euro für einen neuen Produktpass für Batterien bereit. Entwickeln soll ihn ein Konsortium, zu dem unter anderem VW, BMW und der Chemiekonzern BASF gehören. Der Batteriepass liefert alle Inf.
3 Minuten
Podcast
Podcaster
Aktuelle News und Geschichten der Energie- und Mobilitätswende präsentiert von Carolin Brunk. Zentrale Themen sind Elektromobilität, erneuerbare Energie, Stromspeicher, nachhaltige Geldanlagen, Smart Grid und Solarfinanzierungen.

Beschreibung

vor 1 Monat

Das Wirtschafts- und Klimaschutzministerium stellt 8,2 Millionen
Euro für einen neuen Produktpass für Batterien bereit. Entwickeln
soll ihn ein Konsortium, zu dem unter anderem VW, BMW und der
Chemiekonzern BASF gehören. Der Batteriepass liefert alle
Informationen über die gesamte Lebensdauer einer Batterie, von
der Rohstoffgewinnung bis zum Recycling. Mehr auf eneryload.eu
>>>


https://energyload.eu/stromspeicher/batteriepass/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

BECA
Bachenbülach
15
15
:
: