Ukraine meldet Verhandlung über Evakuierung von Stahlwerk in Asowstal

Ukraine meldet Verhandlung über Evakuierung von Stahlwerk in Asowstal

5 Minuten
Podcast
Podcaster
Russland führt Krieg gegen die Ukraine. Mit Bomben, Bodentruppen und Raketen. Was passiert da gerade mitten in Europa? Seit dem Zweiten Weltkrieg hat es keine ähnliche Militäraktion auf dem Kontinent gegeben. Die Moderatoren und Reporter berichten in d...

Beschreibung

vor 3 Tagen
Die Ukraine bemüht sich weiter, die im belagerten Stahlwerk von
Mariupol eingeschlossenen Soldaten zu retten. Laut
Vize-Regierungschefin Wereschtschuk hat eine neue Verhandlungsrunde
begonnen, unterstützt von den Vereinten Nationen und dem Roten
Kreuz. Die Türkei ist demnach als Vermittler dabei. Angestrebt
werde eine Evakuierung der Soldaten in mehreren Etappen, an erster
Stelle stehe die Rettung von 38 schwer Verwundeten, so
Wereschtschuk. Die Türkei hat Medienberichten zufolge
vorgeschlagen, alle ukrainischen Soldaten in dem Stahlwerk über den
Seeweg in Sicherheit zu bringen und bei sich aufzunehmen. Russland
lehnt bisher jede Evakuierung ab und fordert die Kapitulation.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Roux
Old Forge
Lidwig
Lisberh
15
15
:
: