Beschreibung

vor 1 Monat
Anja K. wird von ihrem Mann Klaus K., einem Polizeibeamten,
jahrelang gedemütigt und misshandelt. Irgendwann kann Anja K. die
seelischen und körperlichen Erniedrigungen nicht mehr ertragen und
erschlägt ihn mit einer schweren Eisenhülse. Die Verteidigung
plädiert auf verminderte Schuldfähigkeit und verweist auf die
Gewalttätigkeit des Ehemanns. Ein psychiatrischer Gutachter
attestiert der Angeklagten allerdings volle Schuldfähigkeit.
Freispruch oder lebenslang? Wie schwerwiegend wird das Gericht die
Tyrannei des Ehemannes bewerten? *** Mehr Infos zu unserem Podcast
auf: https://bit.ly/3CZONGU *** Gerne könnt ihr mit uns auch über
unsere TLC Social-Media-Accounts diskutieren. Schreibt uns einfach
unter dem Hashtag #Mordlausch, stellt Fragen und gebt eure Meinung
ab. Wir freuen uns auf Eure Kommentare! Facebook:
www.facebook.com/TLCde Instagram: @tlc_de
15
15
:
: