Gedankenbrecher Teil 2 | Von Rüdiger Lenz

Gedankenbrecher Teil 2 | Von Rüdiger Lenz

15 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Ein Kommentar von Rüdiger Lenz.


Vorbemerkung: Dies ist der zweite Teil eines Beitrags über
“Gedankenbrecher” dessen erster Teil erschien auf apolut.net


Der Lernerfolg der Deutschen ist gleich null


Man braucht stets Mitläufer mit dem richtigen regierungskonformen
Feindbild, damit die eigene innere Wirklichkeit völlig versperrt
wird und folglich einzig das Gute im Außen verheißt. Jedem
Menschen fällt dies heute wie Schuppen vor die Augen, wenn man
die Beweggründe der derzeitigen politischen Elite nachzuempfinden
versucht. Nach dem Öffnen der Sowjetrepubliken ab 1989 durch
Michael Gorbatschow und Boris Jelzin waren Russendeutsche und
Russen in Deutschland hochgelobt. Man kümmerte sich um sie wie
heute um die Ukrainer und sie integrierten sich schnell.


Mein Sohn wurde damals ein Jahr alt und wir versuchten, in
Herford eine größere Wohnung zu finden. Wir gingen überall hin,
wo man Wohnungen hätte finden können. Fehlanzeige. Man sagte uns
direkt ins Gesicht, dass man Russendeutsche aus den ehemaligen
Sowjetrepubliken bevorzugt vermitteln werde.


Heute werden die alteingesessenen Russen, viele von ihnen haben
deutsche Pässe und ebenfalls deutsche Vorfahren, teilweise
verfolgt, beschimpft und rassistisch angegangen, von Deutschen,
weil sie dazu von den Medien und den Politikern ermuntert und
angehalten werden. Es ist schlichtweg ein Bruch der deutschen
Vergangenheitsbewältigung im Gang, und zwar von denen, die diese
Vergangenheitsbewältigung früher mit Argusaugen bewacht hatten.
Doch viele Deutsche durchschauen das nicht, obwohl der deutsche
Antifaschismus und Antirassismus überdeutlich in Deutschland
gelehrt wurde und wird. Noch nie gab es so viele
Antifa-Vereinigungen wie heute. Doch gerade sie unterstützen
heute in großem Maß ethnischen und sozialen Rassismus und sogar
Faschismus über die deutsche Ukrainepolitik nach dem 24. Februar
2022 in der Ukraine.


Wie also ist es möglich, dass Russen in diesem Land angegangen
werden, und zwar unterstützt durch fast die gleichen Organe, die
auch in der Plandemie alles unhinterfragt unterstützten?


Wie kann es sein, dass das üble Spiel von den Feinden und den
Freunden noch immer so gut funktioniert, wie früher?


... hier weiterlesen:
https://apolut.net/gedankenbrecher-teil-2-von-ruediger-lenz


+++


Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte
verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von
Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/


Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte
Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit
diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen:
https://apolut.net/apolut_app.apk


+++


Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter:
https://apolut.net/newsletter/


+++


Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu
Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier:
https://apolut.net/unterstuetzen/


+++


Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden!
Hier der Link zu unserem Fan-Shop:
https://harlekinshop.com/pages/apolut


+++


Website und Social Media:


Website: https://apolut.net/


Odysee: https://odysee.com/@apolut:a


Rumble: https://rumble.com/Apolut


Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/


Gettr: https://gettr.com/user/apolut_net


Telegram: https://t.me/s/apolut


Facebook: https://www.facebook.com/apolut/


Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: