Kenneth vs. Klassiker: Tod auf dem Nil & Mord im Orient Express im Whodunit-Vergleich

Kenneth vs. Klassiker: Tod auf dem Nil & Mord im Orient Express im Whodunit-Vergleich

1 Stunde 58 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Ein guter Whodunit geht immer – dachte sich auch Regisseur
Kenneth Branagh und nahm sich 2017 sowie 2022 gleich zwei Agatha
Christie Stoffen an. Zeit also, diese Neuinterpretationen mit
ihren klassischen Vorlagen in unserem großen Mord im
Orient Express & Tod auf dem Nil Podcast zu
vergleichen. War es am Ende wieder der Gärtner? Hier findet ihr
es heraus.

Tod auf dem Nil Podcast: Die
Selbstinszenierung des Kenneth Branagh?
In Zeiten von Pandemie und Streaming-Konkurrenz
passiert es rasend schnell: Gerade erst auf der großen Leinwand
zu sehen, landen Filme bereits Wochen später auf HBO Max, Disney+
& Co. So geschehen mit Kenneth Branaghs Neuinszenierung eines
Agatha Christie Romans, Tod auf dem Nil.

Branagh übernahm bei diesem Whodunit alter Schule nicht nur die
Regie, sondern wie zuvor beim Mord im Orient Express (2017) auch
die Hauptrolle des belgischen Schnüfflers Hercule Poirot. Doch
dieser Poirot wirkt ungewohnt selbst fixiert, melodramatisch
inszeniert – und mit einer sehr zweifelhaften Origin Story zu
seiner liebsten Extension ausgestattet. Unfug oder genialer
Schachzug?

Grund genug also, dass unsere beiden Detektive Léo und Daniel
sich des Stoffes annehmen und Branaghs Umsetzung in unserem
Tod auf dem Nil Podcast auf den Zahn fühlen. Bei
der mörderischen Recherche haben sie es sich nicht nehmen lassen,
einen bereits 1978 erschienenen Kriminalfall gleichen Namens aus
den Archiven zu kramen, Parallelen aufzuzeigen und die ultimative
Frage zu beantworten: Was ist besser, Kenneth oder
Klassiker?

Mord im Orient Express: Welche Lok macht das
Rennen?
Einen ähnlichen Vergleich legen wir für den 2017
erschienenen Mord im Orient Express sowie sein 74er „Original“
an. Fuhr der klassische Streifen unter anderem mit Albert Finney,
Ingrid Bergman sowie Sean Connery bereits einen All-Star-Cast
auf, stand die Neuinterpretation dem mit Namen wie Johnny Depp,
Willem Dafoe, Daisy Ridley oder Olivia Colman in nichts
nach.

Doch bekommen diese Stars auch genügend Raum zur Entfaltung oder
gehen dem Orient Express auf halber Strecke die Kohlen aus? Diese
Frage beantworten wir ebenso wie die nach unserer liebsten
Interpretation des Belgiers Hercule Poirot. Wer macht das Rennen,
Alber Finney, Kenneth Branagh oder Sir Peter Ustinov? Viel Spaß
beim Hören.

Timecodes
00:00:00 Cold Opener
00:00:13 Intro & Vorstellung
00:02:56 Whodunits & Agatha Christie
00:13:53 Mord im Orient Express (1974)
00:35:11 Mord im Orient Express (2017)
00:55:41 Spoiler im Orient Express
01:04:35 Tod auf dem Nil (1978)
01:21:24 Tod auf dem Nil (2022)
01:45:38 Spoiler auf dem Nil
01:52:09 Kenneth vs. Klassiker – Wer gewinnt?
01:53:56 Wer ist der beste Poirot?
01:57:26 Verabschiedung

Weitere Episoden

A Year in Horror S01E02 - Das Jahr 2001
1 Stunde 19 Minuten
vor 1 Tag
Filmtoast Fokus: Lightyear
1 Stunde 24 Minuten
vor 1 Woche
A Year in Horror - Das Jahr 2011 [S01E01]
1 Stunde 2 Minuten
vor 4 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: