#98 Jürgen GOSCH - Mit Husumer Räucheraalen fing alles an

#98 Jürgen GOSCH - Mit Husumer Räucheraalen fing alles an

19 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Am kommenden Sonntag wird Jürgen Gosch 81, doch an Feiern ist
nicht zu denken, nur ein paar Tage Urlaub. Jürgen Gosch steht
nach wie vor täglich im Mutterhaus seines Unternehmen, in der
"Nördlichsten Fischbude Deutschlands" in List auf Sylt, er redet
mit den Kunden und sorgt dafür, dass alles reibungslos läuft.
Hier - in List am Hafen - fing alles an. Hier verkaufte er 1966
die ersten Aale und später auch Fischbrötchen. 
In der aktuellen Folge des NORDSEE Podcasts erzählt Jürgen Gosch,
wie er schon als Kind zuhause in Tönning Krabben gepuhlt
hat,  wie er 1966 als Maurer auf Sylt war,  rein
zufällig  entdeckte, dass  es in List keine Räucheraale
gab und diese Marktlücke dann geschickt nutzte. Der Anfang des
Gosch-Imperiums.

www.gosch.de
www.baerbel-fening.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: