Deutschland zittert vor einem Atomkrieg

Deutschland zittert vor einem Atomkrieg

16 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Warum ist die Atomangst in Deutschland so ausgeprägt? Das
beschäftigt den relativ unbekannten Liedermacher Wolfgang Müller.
Spontan schreibt er einen Kommentar zur Frage, ob Deutschland
schwere Waffen an die Ukraine liefern soll. Damit sticht er in ein
Wespennest. Heutiger Gast: Michael Schilliger Weitere Informationen
zum Thema:
https://www.nzz.ch/gesellschaft/nun-konstruieren-wir-aus-unserer-angst-vor-dem-atomkrieg-das-moralische-argument-dass-andere-leute-fuer-uns-sterben-sollen-weil-es-sonst-zu-gefaehrlich-wird-fuer-den-rest-der-welt-ein-gespraech-ueber-angst-mit-einem-der-angst-kennt-ld.1682799
Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in
gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum
Angebot: nzz.ch/akzentabo

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: