Wirtschaftsnews vom 10. Mai 2022

Wirtschaftsnews vom 10. Mai 2022

Wirtschaftsnews

Beschreibung

vor 8 Monaten

Thema heute:   


Gebrauchtwagenkauf: Zwei Drittel wünschen sich umfangreiche
Garantie


 


 


Wenn es um den Kauf eines Gebrauchtwagens geht, wollen die
deutschen Autofahrer vor allem eines: Sicherheit. Ganz oben auf
der Wunschliste steht eine umfassende Garantie, gefolgt von einer
professionellen Aufbereitung und Prüfung des Fahrzeugs. Das sind
die Ergebnisse einer aktuellen, repräsentativen Umfrage von
Innofact im Auftrag von Cazoo.


Der Online-Autohändler wollte wissen, auf welche Services
Autofahrer beim Gebrauchtwagenkauf besonderen Wert legen. Demnach
ist das ausgiebige Testen und Kennenlernen des Autos vor dem Kauf
nur noch für weniger als die Hälfte entscheidend und belegt
lediglich Rang vier. Allerdings ist ein Gebrauchtwagenkauf keine
alltägliche Investition. Kein Wunder also, dass potenzielle
Käufer darauf bedacht sind, die Anschaffung so risikofrei wie
möglich zu gestalten und entsprechende Angebote besonders
schätzen. Für zwei Drittel ist eine umfassende Garantie ein
schlagendes Verkaufsargument. Dabei überzeugt sie Frauen (69
Prozent) noch mehr als Männer (63 Prozent). Für 61 Prozent ist
ein professionell aufbereitetes und von Experten geprüftes Auto
besonders wichtig. Auf dem dritten Platz rangiert die
Inzahlungnahme des bisherigen Autos (53 Prozent), ein Service,
den wiederum Frauen (56 Prozent) deutlich mehr schätzen als
Männer (49 Prozent).


Ausgiebige Probefahrt verliert an Bedeutung


Das gründliche Kennenlernen des Fahrzeugs, einst das A und O beim
Gebrauchtwagenkauf, wird laut Umfrage nur noch von 46 Prozent als
entscheidend angesehen und liegt damit gleichauf mit dem
Zulassungsservice durch den Verkäufer auf Rang vier. Während die
Beratung und Erreichbarkeit bei allen Fragen für Frauen fast
genauso wichtig ist (45 Prozent), wird dieser Faktor von Männern
jedoch als deutlich weniger wichtig empfunden (35 Prozent).


Die Wahl zwischen verschiedenen Finanzierungs- und Bezahlformen
stufen insbesondere die 18- bis 29-Jährigen (44 Prozent) als
besonders wünschenswert ein. Mit zunehmendem Alter nimmt die
Bedeutung jedoch ab, sodass Bezahloptionen insgesamt auf dem
sechsten Platz landen. Gut jeder Vierte hält die Möglichkeit, das
gekaufte Auto bei Nichtgefallen zurückgeben zu können, für einen
Must-have-Service, wobei Männer (28 Prozent) tendenziell darauf
mehr Wert legen als Frauen (23 Prozent). Männer wünschen sich
außerdem deutlich öfter die digitale Abwicklung des Kaufs (16
Prozent; Frauen 8 Prozent). Ähnliches gilt für die Lieferung des
Gebrauchtwagens vor die Haustür: 15 Prozent der Männer zählen sie
zu den wichtigsten Services, bei Frauen sind es hingegen nur 9
Prozent. Cazoo ist seit Dezember 2021 auf dem deutschen Markt
aktiv und gilt als ein Vorreiter bei der Umstellung auf den
reinen Online-Kauf von Gebrauchtwagen


 


Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden
unter:
https://www.was-audio.de/aanews/News20220510_kvp.mp3
15
15
:
: