byrd: 50 Millionen Euro für das Wiener Logistik-Scale-up

byrd: 50 Millionen Euro für das Wiener Logistik-Scale-up

20 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Es ist eine der größten Finanzierungsrunden, die ein
Tech-Scale-up dieses Jahr bis dato erhalten hat: Mit 50 Millionen
Euro ist das Wiener Logistik-Scale-up byrd auf dem Weg, sich als
europäische Alternative zu FBA (Fulfillment By Amazon) zu
etablieren und baut nun seine Märkte, Logistikzentren und Zahl
der Mitarbeiter:innen in ganz Europa stark aus.


Im aktuellen Podcast spricht Petra Dobrocka, Founder
& Chief Commercial Officer bei byrd, über:


- die Finanzierungsrunde und die Ausbaupläne


- warum byrd eine Alternative zu Amazon ist


- wie die Investment-Stimmung am Markt ist


- warum der Unicorn-Status für die Gründer:innen
kein wichtiges Thema ist


- was man zu einer nachhaltigeren Logistik
beitragen kann


- wie man als Software-Drehscheibe zwischen
Händler:innen, Lieferpartnern und Konsument:innen fungiert


- wie die Unternehmenskultur bei byrd aussieht





Wenn dir der Podcast gefallen hat, gibt uns ein paar Sterne
und/oder ein Follow auf den Podcast-Plattformen und abonniere
unseren Podcast bei:


- Spotify


- Apple Podcast


- Google Podcasts


- Amazon Music


- Anchor.fm


und besuche unsere News-Portale


- Trending Topics


- Tech & Nature


Danke fürs Zuhören!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: