Überstundenvergütung - Neues vom BAG

Überstundenvergütung - Neues vom BAG

7 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Wann müssen Überstunden durch den Arbeitgeber bezahlt werden?
Zwischen den Arbeitsrechtlern war in den vergangenen Monaten Streit
darüber entbrannt, ob der Arbeitgeber auch dann Überstunden
bezahlen muss, wenn er die Arbeitszeit nicht nachvollziehbar
erfasst bzw. deren Erfassung nachweist. Nicht wenige vertraten die
Meinung, dass bei Verletzung der Kriterien aus dem Stechuhrenfall
des EuGH durch den Arbeitgeber , für den Arbeitnehmer
Beweiserleichterungen zum Tragen kommen müssen. Dies hätte zur
Konsequenz, das Mitarbeiter leichter ihre Ansprüche auf Überstunden
durchsetzen können. Ein solcher Fall ging nun durch die Instanzen
bis zum BAG. Herzlich Willkommen zu einer neuen Folge „einfach
recht“. ——————————————— Das Ergebnis vorwegnehmend: Klagen auf
Überstundenvergütung bleiben für Arbeitnehmer weiterhin schwierig,
wenn nicht der Arbeitgeber diese unstreitig dokumentiert und
bestätigt hat. Streit um die Abgeltung von Überstunden ist immer
wieder ein Thema zwischen Arbeitsvertragsparteien. Das höchste
deutsche Arbeitsgericht, das BAG entwickelte dazu eine
höchstrichterliche Rechtsprechung zur prozessualen Darlegungs- und
Beweislast. Deren Quintessenz: Der Arbeitnehmer hat konkret
darzulegen, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten er über die
übliche Arbeitszeit hinaus gearbeitet hat. Dazu muss er auch
vortragen, welche Tätigkeit er ausgeübt hat und dass die Ableistung
der Überstunden vom Arbeitgeber angeordnet oder zumindest diesem
bekannt und von ihm gebilligt war. Mein Name ist Sandro Wulf, ich
bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Willkommen bei
„einfach recht“. Dein Podcast und YouTube-Kanal. Ich bin Inhaber
der deutschlandweit tätigen Kanzlei Wulf & Collegen mit
Standorten in Magdeburg und Stendal. Ich beantworte Unternehmern,
Personalverantwortlichen, Selbstständigen und am Arbeitsrecht
interessierten Menschen Fragen rund ums Arbeitsrecht. Ich erkläre
grundsätzliche Regeln als auch aktuelle Tendenzen und
Gestaltungsmöglichkeiten im deutschen und europäischen
Arbeitsrecht. Mit einfachen Worten wird die juristische Fachsprache
übersetzt, so dass jeder sie verstehen kann. Ich war im Fokus für
die 100 besten Fachanwälte in Deutschland nominiert. Gerade wegen
der klaren und verständlichen Worte bin ich wiederholt
Interviewpartner für das Fernsehen, Radio, Zeitungen als auch in
Podcasts. Ich bin Vortragsredner, Speaker und halte Keynotes. Hier
erfährst Du mehr: www.kanzlei-wulf.de
https://www.youtube.com/channel/UCrQwjHCOFa81UwDsWw9oDiQ
https://www.facebook.com/@einfachrecht
https://www.linkedin.com/in/kanzleiwulfmd/
https://www.xing.com/profile/Sandro_Wulf/cv
https://www.instagram.com/@kanzleiwulf Bei Fragen diskutiere mit
uns auf den sozialen Netzwerken, schreibe uns deine Frage in den
Kommentar oder per Mail an info@kanzlei-wulf.de Wenn Dir der
Podcast gefällt, freue ich mich riesig, wenn Du ihn abonnierst und
mit einer positiven Bewertung hier bei iTunes unterstützt. Du
hilfst mir damit, den Podcast "einfach recht" sichtbarer zu machen
und noch mehr interessierte Menschen zu erreichen. Gern kannst du
ihn auch mit Freunden teilen. Vielen Dank dein Sandro und dein Team
der Kanzlei Wulf & Collegen. --- Send in a voice message:
https://anchor.fm/sandro-wulf/message

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: