33. Bundesliga-Spieltag: VfL Bochum - DSC Arminia Bielefeld

33. Bundesliga-Spieltag: VfL Bochum - DSC Arminia Bielefeld

Aus alten Rivalen könnten am Freitagabend fast Freunde werden. Bochum hat (hoffentlich) durchgefeiert, nach dem 4:3-Sieg im Revierderby und dem Klassenerhalt. Jetzt wollen die Arminen bei den Feierbiestern endlich mal wieder gewinnen, um auch in der ko..
10 Minuten
Podcast
Podcaster
Im Radio Bielefeld Arminia-Podcast hört ihr Vorberichte vom Trainingsplatz der Blauen, die Highlights der Spiele in der 1. Liga, 2. Liga und die denkwürdigen Momente im DFB-Pokal. In diesem Fußball-Podcast erlebt ihr die Höhepunkte von der Alm noch ..

Beschreibung

vor 2 Monaten
Aus alten Rivalen könnten am Freitagabend fast Freunde werden.
Bochum hat (hoffentlich) durchgefeiert, nach dem 4:3-Sieg im
Revierderby und dem Klassenerhalt. Jetzt wollen die Arminen bei den
Feierbiestern endlich mal wieder gewinnen, um auch in der kommenden
Bundesliga-Saison beim VfL antreten zu können. Man ist jetzt mal
wieder dran, sagte Arminias Trainer Kostmann vorab. Die Mannschaft
habe ihre Egoismen abgestellt. Die Trainingswoche sei gut gewesen.
Die Auswärts-Fankurve wird mit mindestens 2.500 DSC-Fans die
stimmungsvolle Rückendeckung geben. Wie viel Risiko Arminia gehen
wird, soll bis zum Schluss mit den Führungsspielern abgestimmt
werden. Ach ja und am Sonntag würden sich auch alle Bielefelder
bereiterklären wenigstens kurzfristige ganz intensive Sympathien
für den FC Bayern zu entwickeln. Im Radio Bielefeld Arminia-Podcast
bei Tim Linnenbrügger schweben wir gedanklich zwischen Ibiza und
Bochumer Bermuda-Dreieck, Marco Kostmann setzt auf Emotionen und
Samir Arabi wieder auf eine späte Rettung.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: