Kann ein Ölembargo Putins Krieg stoppen?

Kann ein Ölembargo Putins Krieg stoppen?

Die EU-Länder diskutieren über ein Embargo gegen Russland. Es ist fraglich, wie effektiv das angesichts von Ausnahmen wäre. Wird diese Maßnahme die Union spalten?
14 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Nachrichten-Podcast vom STANDARD.

Beschreibung

vor 1 Woche
Die EU will russisches Öl aus der Union verbannen und damit
Wladimir Putins Vormarsch in der Ukraine stoppen. Wie und in
welchem Ausmaß das Embargo umgesetzt werden soll, das wird von den
Mitgliedsländern gerade intensiv diskutiert. Denn einige Länder wie
Ungarn sind von russischem Öl sehr abhängig und könnten sich
deshalb für massive Schlupflöcher einsetzen. Könnte so ein
teilweises Ölembargo Putins Krieg wirklich aufhalten? Wie sehr
würde uns diese Maßnahme in Österreich schaden? Und könnte dieses
Embargo letztlich die EU spalten? Darüber spricht Günther Strobl
aus der Wirtschaftsredaktion des STANDARD.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: