Vereinbarkeit für Väter ist immer noch hart - warum eigentlich?

Vereinbarkeit für Väter ist immer noch hart - warum eigentlich?

26 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Als Mann Familie und Karriere unter einen Hut zu bekommen ist
immer noch hart. Aber warum ist das so und was müssen wir tun,
damit sich das endlich ändert? Darum geht es in dieser Folge des
Podcasts. Um das Thema kümmere ich mich dieses Mal nicht
alleine.

Meine Gäste sind: 


Fabian Soethof


Er ist selbst Papa, bloggt auf newkidandtheblog.de über Väter und
Vereinbarkeit und hat gerade ein Buch veröffentlicht. Es heißt
“Väter können das auch” und trägt den vielversprechenden
Untertitel: Es ist Zeit, Familie endlich gleichberechtigt zu
leben. 


Gabriel Rath 


Ich bin Gabriel, Rostocker Jung`, verheirateter Vater von 3
kleinen Töchtern und kreativer Kopf mit einer Vorliebe für
Digitale Kommunikation und New Work. Seit 2018 mache ich den
Podcast "New Work Chat". In meinem Blog schreibe ich über mein
Leben zwischen Kinderzimmer und Digital Workplace. 


Philip Krüger


Philip ist Erlebnispädagoge, Diplom-Sozialarbeiter,
Sozialpädagoge, hat seinen Master in psychosozialer Beratung und
Therapie gemacht und schreibt gerade seine Dissertation über
Väter und Ihre Rolle bei der Geburt. Daher hat sich Philip auch
eingehend mit Vätern beschäftigt. 


Themen 


was ist bisher zum Thema Vereinbarkeit für Männer passiert

wo liegen die aktuellen Probleme

stecken wir Männer in einer Versorgerfalle

wie durchbrechen wir die Retraditionalisierungsfalle

wie kann uns eine neue Einstellung zur Arbeit (New Work) bei
dem Thema helfen



 
Links und Anmerkungen zur Folge
 


Website Fabian Soethof

Fabians Buch

Website Gabriel Rath

New Work Podcast von Gabiel

Website Philip Krüger

Folge 15 des Podcast



Deine Meinung
 
Was sind die größten Baustellen in puncto Vereinbarkeit von
Familie und Beruf? Poste uns Deinen Kommentar.
 
Support the show (https://www.papa-online.com/support)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: