Liebes Tagebuch, was bringt es mir, dich voll zu schreiben?

Liebes Tagebuch, was bringt es mir, dich voll zu schreiben?

Der Trend, seine Gedanken und Gefühle aufzuschreiben, wird heute Journaling genannt. Was es bringt und wie man dabei bleibt
22 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat
Tagebuchschreiben haben viele in ihrer Jugend kurz ausprobiert und
dann wieder bleiben lassen. Schade eigentlich: Denn das Journaling,
wie es heute oft genannt wird, hilft, Stress und Ängste zu
verarbeiten, es stärkt das Immunsystem – und es kann sogar bei der
Jobsuche helfen. Wie man das Projekt Tagebuch angehen sollte, wie
regelmäßig man Journaling praktizieren muss und warum man sich von
kurzfristiger schlechter Stimmung beim Schreiben nicht abschrecken
lassen sollte, hören Sie in der neuen Folge von "Besser Leben".

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: