32. Bundesliga-Spieltag: DSC Arminia Bielefeld - Hertha BSC

32. Bundesliga-Spieltag: DSC Arminia Bielefeld - Hertha BSC

In den 90er-Jahren haben sich ihre sportlichen Wege schon gekreuzt. Kostmann damals Torwart beim HSV, Magath als Legende und Trainer in Hamburg. Jetzt sollen sie ihre Clubs Arminia und Hertha als Chefs vor dem Schlimmsten bewahren. Kostmanns erste Reakt..
12 Minuten
Podcast
Podcaster
Im Radio Bielefeld Arminia-Podcast hört ihr Vorberichte vom Trainingsplatz der Blauen, die Highlights der Spiele in der 1. Liga, 2. Liga und die denkwürdigen Momente im DFB-Pokal. In diesem Fußball-Podcast erlebt ihr die Höhepunkte von der Alm noch ..

Beschreibung

vor 2 Monaten
In den 90er-Jahren haben sich ihre sportlichen Wege schon gekreuzt.
Kostmann damals Torwart beim HSV, Magath als Legende und Trainer in
Hamburg. Jetzt sollen sie ihre Clubs Arminia und Hertha als Chefs
vor dem Schlimmsten bewahren. Kostmanns erste Reaktion auf die
Magath-Verpflichtung in Berlin vor einigen Wochen: "Puh"! Von dem
alten Lehrmeister kann sich der neue Arminia-Cheftrainer einiges
abschauen, was Gespür, Bereitschaft und Zusammenhalt angeht. Am 32.
Bundesliga-Spieltag kommt es zum vielleicht entscheidenden Duell
der Abstiegskandidaten. Hertha ist sechs Punkte besser als der DSC
und Kostmann hofft darauf, dass es Samstagabend nur noch drei sein
werden. Wir können besser Fußball spielen als rechnen, will sich
der Armine noch keinen großen Was-wäre-wenn-Spielchen hingeben. Mit
den Sondertrikots zum Nachhaltigkeits-Spieltag und dem Slogan
"Niemand erobert den Teutoburger Wald" kämpft Arminia gegen ihren
Abwärstrend. Im Radio Bielefeld Arminia-Podcast bei Tim
Linnenbrügger macht Kostmann klar, Arminia muss besser werden, in
allen Belangen, die Fans sollen mithelfen und Ortega bessere Laune
kriegen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: