Ich kann noch wunderbar schlafen – Philipp Fleiter

Ich kann noch wunderbar schlafen – Philipp Fleiter

Kino oder Couch
1 Stunde 25 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
IM KINO ODER AUF DER COUCH gehen für ihn Hape Kerkeling-Filme fast
immer. Ob „Kein Pardon“ oder „Club Las Piranhas“, den liebevollen
Blick, den Hape Kerkeling auf uns Menschen hat, bewundert Philipp
sehr. Mit seinem Talent hat der Filmemacher es geschafft, dass
unser Gast in „Der Junge muss an die frische Luft“ über das Glück
des Lebens weinen und lachen musste. Und auch andere deutsche
Produktionen haben ihn total erwischt: „Der Untergang“ mit Bruno
Ganz hat ihn emotional nachhaltig bewegt und neben skandinavischen
Serien hat ihn auch die deutsche Produktion „Queer Eye Germany“
berührt: Ein bisschen amerikanisch cheesy, aber mit einem
wunderbaren Cast und einer unnachahmlich wertschätzenden Art.
Herzlich und authentisch. Das mag er! IM ECHTEN LEBEN schaut er
sich dann gerne die dunkle Seite des Lebens an. Sein Thema: Das
schreckliche Verbrechen, das im realen Leben, um die Ecke passiert.
Er berichtet darüber auf allen Kanälen: Im Radio, Podcast, Buch und
im TV. Er will kein Verständnis für die Taten, aber verstehen, das
möchte er schon. Es fasziniert ihn, dass es nur einer falschen
Abbiegung im Leben bedarf, um im Knast zu landen. Dabei ist ihm
allerdings immer klar: Die Fälle, über die er berichtet, sind ganz
kleine unwahrscheinliche Ausschnitte des Lebens. Der weitaus
größere Teil ist eigentlich sehr schön und lebenswert! Du möchtest
mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos
& Rabatte: https://linktr.ee/KinooderCouch

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: