Beschreibung

vor 2 Monaten

Haschisch auf Rezept – gibt’s das wirklich? Ja, sogar am
LKH-Univ. Klinikum Graz wird Cannabis von den Ärzt*innen
verschrieben. Hanf hat eine wechselhafte Karriere hinter sich:
Als eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt wurde er aber
aufgrund der berauschenden Wirkung lange verteufelt und erst in
den letzten Jahren als Medikament wiederentdeckt und
rehabilitiert. Bei welchen Patient*innen Cannabis von Ärzt*innen
verordnet wird, weiß Anästhesiologin Univ.-Prof. Dr. Gudrun
Rumpold-Seitlinger. Welche Inhaltsstoffe „gut“ sind, welche
Nebenwirkungen es auch beim Medikament „Cannabis“ gibt und auf
was man bei den freiverkäuflichen Cannabisprodukten unbedingt
achten sollte, erklärt unsere Expertin. Ob sie selbst schon
einmal CBD-Tropfen oder Ähnliches probiert hat und was für oder
gegen eine Legalisierung von Joints und Co. spricht, erfahren Sie
in dieser Podcastfolge.





LKH-Universitätsklinikum Graz Instagram:
https://www.instagram.com/lkh.uniklinikumgraz/
Youtube: https://www.youtube.com/c/LKHUniklinikumGraz
Website: https://www.uniklinikumgraz.at/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: