#131 - Elav

#131 - Elav

Die Musikerin ELAV aus Österreich wäre um ein Haar Maschinenbauingenieurin geworden. Wie Sie doch den Weg in die Popmusik gefunden hat, erzählt sie im aktuellen Podcast.
33 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast, bei dem Interviews zu Gesprächen werden

Beschreibung

vor 2 Monaten
Die österreichische Musikerin ELAV wäre beinahe Maschinenbau -
Ingenieurin geworden - oder Kindergärtnerin. Und das lag nicht an
ihren Eltern: “ Ich durfte immer das machen, was ich will. Sie
haben sich schon gewünscht, dass ich eine Ausbildung mache, aber
ich durfte mir das selbst aussuchen und ich war immer sehr
interessiert einerseits an Kindern und andererseits an Technik,
also sehr konträre Interessen. Und diese zwei habe ich auch
unterschiedlich verfolgt. Bei uns in Österreich gibt es ab 14
Schulen, die das Abitur mit einem Beruf verbinden und das ist dann
5-jährig. Und da gibts bei uns die HTL, das wäre ein technischer
Bereich und dann gibts die Kindergartenschule und dann gibts noch
ein paar andere, also es gibt auch Wirtschaftszweige etc. Im Grunde
wars dann so, dass ich mich für die Kindergartenpädagogikschule
entschieden habe. Ich habe dann doch ziemlich schnell erkannt, dass
das doch nicht die Entscheidung war, die mein Herz erfüllt, und
wollte eigentlich im ersten Jahr schon wechseln, wollte aber nicht
noch einmal eine fünfjährige Schule beginnen und habe entschieden,
ich werde einfach mein Studium in die technische Richtung aussuchen
und hab nach der Kindergartenschule ein Maschinenbaustudium
begonnen.” Wie ELAV dann doch noch im Musikgeschäft gelandet ist,
erzählt sie im aktuellen Podcast “Axel Trifft”.

Weitere Episoden

#139 - Lotte
19 Minuten
vor 3 Tagen
#138 - Keimzeit
21 Minuten
vor 1 Woche
#137 - Purple Disco Machine
25 Minuten
vor 2 Wochen
#136 - Matthias Reim
28 Minuten
vor 3 Wochen
Neue Episode#135 - Blümchen
28 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

Annaklusch
Rutesheim
15
15
:
: