Ulrich Wickert – Frankreich hat vor allem gewählt, wen es NICHT will

Ulrich Wickert – Frankreich hat vor allem gewählt, wen es NICHT will

27 Minuten
Podcast
Podcaster
Der radioeins-Morgenpodcast "wach & wichtig" mit dem Host Florian Schroeder! Montags bis freitags steht Florian Schroeder parat, um am frühen Morgen alles Relevante aus Politik, Kultur und Gesellschaft zu besprechen, zu analysieren und zu komm...

Beschreibung

vor 3 Monaten
Nix war es mit „Le Jour de Gloire est arrivé!“ für Emmanuel Macron
am Sonntag. Zwar hat er erneut die Präsidentschaftswahl in
Frankreich gegen die rechtspopulistische Marine Le Pen gewonnen.
Aber im Vergleich zur Wahl vor fünf Jahren hat Le Pen ganz schön
aufgeholt. Und: Macron hat wohl auch gewonnen, weil manche Wählende
ihn schlicht als das kleinere Übel angesehen haben. Und fast jeder
dritte Wahlberechtigte ist erst gar nicht zur Wahl gegangen. Die
Beteiligung war so niedrig wie seit mehr als 50 Jahren nicht. Was
ist da los in Frankreich? Das hat Florian Schröder mit dem
ausgewiesenen Frankreich-Kenner Ulrich Wickert besprochen. Der
frühere „Mr. Tagesthemen“ war jahrelang Korrespondent in Paris und
hat mehrere Bücher über die Grand Nation und französische Politik
geschrieben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: