Hat Naidoo eine zweite Chance verdient?

Hat Naidoo eine zweite Chance verdient?

21 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Schon lange ist Xavier Naidoo weniger für seine Musik als dafür
bekannt, den krudesten Verschwörungsmythen verfallen zu sein. Von
QAnon über Reichsbürgertum bis hin zur Leugnung der
Corona-Pandemie: Der Sänger hat kaum etwas ausgelassen. Nach einem
etwa drei Minuten langen Video aus der vergangenen Woche, in dem
der 50-Jährige Abbitte leistet, ist Naidoo mal wieder in aller
Munde. Er sei auf "einem Irrweg" gewesen, habe sich "verrannt".
Erst der Krieg in der Ukraine habe im gezeigt, wie wichtig es ist,
"sich selbst zu reflektieren."

In dieser Episode des ntv-Podcasts "Ditt & Datt &
Dittrich" sprechen Verena und Ronny über den Mann, der wegen
seiner abstrusen Meinungen und Thesen nicht nur im Showgeschäft
zur Persona non grata wurde. Wie glaubhaft sind die Reue und der
plötzliche Sinneswandel von Xavier Naidoo und: Hat er eine zweite
Chance verdient?
]]

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: