pinkcast. Im Gespräch mit Annica Hansen

pinkcast. Im Gespräch mit Annica Hansen

Mama hat Brustkrebs
25 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten

Wir haben Moderatorin und Pink Ribbon Botschafterin Annica Hansen
(@woelbchen) im Rahmen des ersten Aktionstags von Pink Kids X
Pony in Brüggen getroffen. Annica erzählt Larissa warum sie sich
für Pink Ribbon Deutschland engagiert und wie sie den besonderen
Tag mit den Pink Kids erlebt und empfunden hat. Bei dieser
gemeinsamen Aktion mit der Organisation Mut zur Strecke bringen
wir andere Kinder und Jugendliche, deren Mütter an Brustkrebs
erkrankt sind und die eine schwierige Zeit haben, in Kontakt mit
Pferden. Auf diese Weise schaffen wir die Möglichheit, mal 'raus
zu kommen, einfach eine gute Zeit zu haben, Gleichgesinnte zu
treffen, eigene Stärken neu entdecken …


Wir durften Annica als unglaublich sympathischen Menschen
kennenlernen. Sie berichtet von ihrem gelebten Traum in
Ponyhausen - zugleich gibt sie berührend offen Einblicke in ihren
eigenen Umgang mit den Themen Angst, Trauer, Tod.


"Traut euch zu euren Emotionen zu stehen!" so lautet Annicas
Botschaft in dieser Folge. Wir sind sehr dankbar für dieses
wahnsinnig schöne Gespräch!


Wenn du Fragen oder Anregungen hast oder uns aus anderen Gründen
kontaktieren willst, schreib uns gerne per E-Mail an:
hallo@pink-kids.de


Übrigens: Wenn du sehen willst, wer jeweils hinter unseren
Podcast-Beiträgen steckt, schau mal auf unserem Instagram-Account
vorbei, in den Highlights stellen wir uns persönlich vor:
@pink.kids


Und: Danke für die Musik an Zbynek Wiesener!


Wir sagen bis bald zu unserer nächsten Folge von pinkcast. - wie
immer am letzten Sonntag im nächsten Monat - dann mit dem Thema:
Ich pflege meine Eltern.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: