Empathie-Beruf Altenpflege – Der größte Arbeitsmarkt der Zukunft

Empathie-Beruf Altenpflege – Der größte Arbeitsmarkt der Zukunft

PA151: Wo bleibt die Zeit für Empathie? www.chc-team.com/pa151 In der Sendung Markus Lanz vom 14. April 2022 wurde darüber diskutiert, welche Tätigkeiten in Zukunft von Robotern erledigt werden. Die Gäste waren sich darüber einig, dass die Pflege...
25 Minuten
Podcast
Podcaster
Claudia Henrichs – Expertin mit Herz für wirkungsvolle Kommunikation im ambulanten Pflegedienst.

Beschreibung

vor 2 Monaten

PA151: Wo bleibt die Zeit für Empathie?


www.chc-team.com/pa151


In der Sendung Markus Lanz vom 14. April 2022 wurde darüber
diskutiert, welche Tätigkeiten in Zukunft von Robotern erledigt
werden. Die Gäste waren sich darüber einig, dass die
Pflege zu den Empathie-Berufen
gehört und deshalb nicht durch Technologie ersetzt werden kann.


An dieser Stelle dachte ich: "Ja, das sehe ich auch so! Doch wo
bleibt denn heute die Zeit für Empathie??? Wo soll denn das
empathische Personal herkommen?"


Die große Herausforderung ist, die
Rahmenbedingungen der
Pflege-Empathie-Arbeit, neu zu gestalten. So
dass es Pflegebedürftigen, Angehörigen, den Fach- und
Einsatzkräften als auch dem Pflege-Unternehmen dabei gut geht!


Darum geht es


Drei Ideen, wie wir vor Ort würdige Rahmenbedingungen im
Empathie-Beruf Pflege realisieren können:


Erste Idee: Mehr Fokus auf Selbstwirksamkeit
statt auf Einzelleistungen - Silvia Schildorfer


Zweite Idee: Überzeugend und selbstbewusst im
Kundengespräch


Dritte Idee: Die Führungsrolle auf den Prüfstand
stellen


Viel Freude dabei und bis zur nächsten Folge "Mach Dir Deine
Praxis leichter!" Das wünsche ich Dir, Claudia


 


SHOWNOTES


Der Artikel auf meiner Webseite


Zum Webinar "Ein Onlinekurs als Game-Changer?" anmelden.


Bei der GF|PDL Power-Woche in Potsdam dabei sein


Markus Lanz, vom 14.04.2022: Die Zukunft der Arbeit


IMPULSE-Mails abonnieren und profitieren

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: