Über ein zwiespältiges Abhängigkeitsverhältnis - Ist das noch Kunst oder schon Werbung?

Über ein zwiespältiges Abhängigkeitsverhältnis - Ist das noch Kunst oder schon Werbung?

54 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Die freie Kunst als letztes Bollwerk gegen die ökonomisierte
Gesellschaft. Das ist der Anspruch. Doch wie frei sind
Kunstschaffende, deren Werke beauftragt wurden? Wo endet die reine
(Auftrags-)Kunst und wo beginnt die Werbung für ein Produkt oder
für eine Sache?

Von Martin Reischke
www.deutschlandfunkkultur.de, Freistil
Direkter Link zur Audiodatei


Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: