Die Dirigentin Oksana Lyniv - Temperment, Präzision und Tiefgang

Die Dirigentin Oksana Lyniv - Temperment, Präzision und Tiefgang

55 Minuten
Podcast
Podcaster
Persönlichkeiten aus dem internationalen Musikleben der Klassik sind zu Gast bei SWR2 und sprechen über ihr Leben, ihre Musik und ihren Werdegang.

Beschreibung

vor 2 Monaten
2021 war Oksana Lyniv die erste Dirigentin bei den Bayreuther
Festspielen, und der Jubel war groß, wegen ihrer Präzision, ihrem
dirigentischen Temperament und ihrer enormen musikalischen Tiefe.
Inzwischen ist Oksana Lyniv Chefdirigentin des italienischen
Opernorchesters in Bologna, kümmert sich zurzeit aber als gebürtige
Ukrainerin vor allem um Projekte gegen die Auswirkungen des Krieges
in ihrer Heimat.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: