Ironsworn als Erzählspiel und kooperatives Rollenspiel

Ironsworn als Erzählspiel und kooperatives Rollenspiel

Der Audio-Blog für Nerds, Geeks und Gamer*innen
54 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Audio-Blog für Nerds, Geeks und Gamer*innen

Beschreibung

vor 9 Monaten

Die Eisenlande sind eine Welt voller Abenteuer und
verhängnisvoller Questen. Enge Fjorde, einsame Siedlungen und
unberührte Wälder prägen das Setting. René Kremer und ich werfen
einen Blick auf das Spiel an sich, auf das Worldbuilding sowie
auf die Charaktererschaffung. Das Regelsystem besprechen wir in
aller Kürze. Ironsworn eignet sich perfekt für eine
Pen&Paper-Runde zu zweit oder zu dritt. Das Besondere ist,
dass Ironsworn ohne Spielleiter*in und ohne große Vorbereitung
gespielt werden kann. Es ist eine sehr gute Alternative zu
D&D oder „Das Schwarze Auge“. Ironsworn ist ein Spiel von
Shawn Tomkin. In deutscher Sprache wurde es von System Matters
veröffentlicht. In der Episode sprechen wir außerdem über das
Fanzine zum Spiel, welches „Tales from the Ironlands“ heißt.


 


Gast: René Kremer


Host der Show: Moritz Böger


Musik: Johannes Klan


Laufzeit: 54 Minuten


 


Link zum Spiel:


https://www.system-matters.de/shop/ironsworn/


 


Website von René:


pen-paper-dice.de


 


Meine Website:


hochleveln.de


 


 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

grollbart
Rosbach
15
15
:
: