Laut gedacht: Unterschätzen wir die Freundschaft?

Laut gedacht: Unterschätzen wir die Freundschaft?

Über Grenzen von Beziehungen und Social Media Freundschaften
40 Minuten
Podcast
Podcaster
Podcast für persönliche und gesellschaftliche Transformation

Beschreibung

vor 2 Monaten
“Die Freundschaft gehört zum Notwendigsten in unserem Leben. Denn
ohne Freunde möchte niemand leben, auch wenn er die übrigen Güter
alle zusammen besäße.”, schreibt Aristoteles in seiner
Nikomachischen Ethik. Für den Philosoph ist sie die „Urzelle des
Politischen“, weil sie überhaupt erst Zusammenleben schafft. Aber
was macht gute Freundschaft eigentlich aus? Was unterscheidet sie
von romantischen Beziehungen? Und wie verändert sich unser
Verständnis von Freundschaft in Zeiten von Social Media und Co.? Um
dem Wesen der Freundschaft auf die Spur zu kommen, hat sich
Marilena zwei bereits bekannte Gäste in den Podcast eingeladen: Die
Journalistin Luisa Thomé und den Autor Fikri Anıl Altıntaş.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: