#102 So baust du dir (ohne Angst) ein Netzwerk auf

#102 So baust du dir (ohne Angst) ein Netzwerk auf

16 Minuten
Podcast
Podcaster
Hi! Ich bin Imke Machura und Gründerin von RAKETE…

Beschreibung

vor 2 Monaten
Netzwerken, netzwerken, netzwerken. Immer und überall hörst du
diesen Rat: Um in der Musikbranche wirklich voranzukommen, musst du
netzwerken. Tja, daran kommst du tatsächlich nicht vorbei, so sehr
du es dir auch wünschst. Aber keine Sorge, auch als leiser Mensch
ist das gar nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick wirkt. In
dieser Podcastfolge geht es um die zentrale Frage: Wie baue ich mir
ohne Angst ein Netzwerk auf? Und da sind wir gleich bei einem
wichtigen Punkt, der Angst. Vielleicht bist du nicht so
extrovertiert, um einfach auf fremde Leute zuzugehen und sie von
dir zu überzeugen. Wenn du dich aber an ein paar Grundsätze hältst,
wird es dir bald mühelos gelingen, dein Netzwerk wachsen zu lassen
– denn du musst dich gar nicht verkaufen. Ich verrate dir, dass
netzwerken schon im Kopf beginnt, dass du nicht auf Tausende
Veranstaltungen musst und am besten mit einer Verbündeten auf Tour
gehst. Außerdem erfährst du, welche Fehler du dabei vermeiden
solltest. Was meine Grundschulfreundin damit zu tun hat, warum dich
die gläserne Decke behindert, und dass du keine Rampensau sein
musst, erfährst du in diesem Beitrag. In dieser Podcastfolge lernst
du wie du dir (auch als leiser Mensch) ein Netzwerk aufbaust warum
netzwerken nichts mit »sich verkaufen« zu tun hat was du tun
kannst, um Spaß beim Netzwerken zu haben

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: