Kriegsgräuel in Butcha: Wie weist man Kriegsverbrechen nach?

Kriegsgräuel in Butcha: Wie weist man Kriegsverbrechen nach?

17 Minuten

Beschreibung

vor 9 Monaten
Nach dem Rückzug russischer Truppen aus dem Kiewer Vorort Butscha
wurden dort Hunderte Leichen entdeckt. Bundeskanzler Scholz spricht
von "Kriegsverbrechen”, der ukrainische Präsident Selenskyj von
"Völkermord”. Russland hat das Massaker durch russische Truppen
dementiert. Wie lässt sich nachweisen, ob es sich um
Kriegsverbrechen handelt, wie verifiziert man Aussagen? Und vor
allem, wie verfolgt man die Verantwortlichen? Das erklärt Wolfgang
Büttner, Sprecher der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch
Deutschland.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: