Wie wahrscheinlich ist ein Ungarn ohne Orbán?

Wie wahrscheinlich ist ein Ungarn ohne Orbán?

Ein Tag. Ein Thema. Der KURIER daily
31 Minuten
Podcast
Podcaster
Der tägliche Nachrichtenpodcast des KURIER

Beschreibung

vor 3 Monaten
Zum ersten Mal steht dem nationalkonservativen Viktor Orbán, seit
12 Jahren Ministerpräsident, eine geeinte Opposition gegenüber. An
ihrer Spitze: der konservative, wirtschaftsliberale
Kleinstadtbürgermeister Péter Márki-Zay, der möglichst viele
Fidesz-Wähler umstimmen möchte. Ganz Europa schaut zu: Denn die
Wahl gilt auch als richtungsweisend für die Zukunft Ungarns. Orbán
gilt als autoritärster Regierungschef der EU, kontrolliert die
Medien und baut den Rechtsstaat ab. Während er sich im
Ukraine-Krieg nie explizit auf eine Seite geschlagen hat, kämpft
die ungarische Bevölkerung mit steigenden Preise und
hunderttausenden Flüchtlingen.  Gemeinsam mit dem
Politikwissenschafter und Ungarn-Experten Andreas Pribersky von der
Uni Wien werfen wir einen Blick auf die Wahlen im Nachbarland.
Dieser Podcast wird unterstützt von Bookbeat. BookBeat hat mehr als
500.000 Bücher und Hörbücher. Dunkle Spuren Fans können jetzt
BookBeat zwei Monate kostenlos testen: Einfach auf
http://www.bookbeat.at/kurierdaily gehen und mit dem Promo-Code
**kurierdaily** registrieren. Abonniert unseren Podcast auch auf
Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns
eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt
es unter www.kurier.at/podcasts

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: