Es drohen Hungersnöte - Afrika im Ukraine-Konflikt

Es drohen Hungersnöte - Afrika im Ukraine-Konflikt

26 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Afrikanische Staatschefs fühlen sich dieser Tage an die Zeit des
Kalten Krieges erinnert, sagt Dr. Carlos Lopes von der University
of Cape Town im aktuellen „The Africa Roundtable“ Podcast. Damals
sollten sich die Staaten zwischen den Blöcken West und Ost
entscheiden. Davon haben sie aber sie aber nie profitiert -ein
Grund für die aktuelle politische Zurückhaltung.


Doch verschont bleiben sie nicht. Die starke Abhängigkeit von
Getreide aus der Ukraine und Russland sowie aktuell exorbitant
hohen Treibstoffpreise könnten in einigen Staaten zu umfassenden
Aufständen und Hungersnöten führen.


Dr. Stefan Mair, Direktor der Stiftung Wissenschaft und Politik
in Berlin und Dr. Carlos Lopes von der University of Cape Town
über die politischen, sozialen und gesellschaftlichen Folgen des
russischen Angriffs auf die Ukraine für die Staaten Afrikas.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: