#020 Schlaf: Wie kommen wir besser durch die Nacht?

#020 Schlaf: Wie kommen wir besser durch die Nacht?

49 Minuten
Podcast
Podcaster
Dieser Laber-Podcast mit Bildungsauftrag versorgt Euch mit Klugscheißerwissen, mit dem Ihr ordentlich flexen könnt. Die Hosts Steffi Banowski und Anne Raddatz suchen für Euch nach Antworten auf Fragen, die Ihr Euch unbedingt mal stellen solltet: Wie lü...

Beschreibung

vor 4 Monaten
Sleeptracker, Seitenschläferkissen, Wassergeräusche,
4-7-8-Atemtechnik - die Palette der Einschlafhilfen und
Durchschlaftaktiken ist riesig. Mit dem gesunden Schlaf lässt sich
offensichtlich eine Menge Geld verdienen. Wer nicht besonders gut
schläft, oder sich einbildet, nicht gut zu schlafen, ist nicht nur
müde, sondern oft auch mit den Nerven am Ende. Die Flexpert*innen:
Dr. Christian Benedict ist Schlafforscher an der Uni Uppsala. Sein
Forschungsgebiet ist der Schlafentzug. Er hat vier Kinder. Er weiß
also, wovon er redet. Seine These ist: Das wichtigste für einen
guten Schlaf ist Tageslicht am Morgen davor. Dr. Annika Hättich ist
Oberärztin und kann über so etwas wie Zeitumstellung nur lachen.
Ihr ganzes Leben ist eine Zeitumstellung. Umso überraschender, wozu
der Körper fähig ist, wenn er muss.
https://www.instagram.com/flexikon.podcast

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: