Folge #12: Emotionen im Lernen zu Diskriminierung

Folge #12: Emotionen im Lernen zu Diskriminierung

Beschreibung

vor 1 Jahr
Wir beschäftigen uns noch einmal mit dem Thema Lernen zu und
Auseinandersetzung mit Diskriminierung - was heißt das, was braucht
es dafür, was sind Spannungsverhältnisse, mit denen wir es dabei zu
tun haben und die wir nicht einfach auflösen können? Dieses Mal
diskutieren wir das Thema mit Iven Saadi und Katharina Debus. Im
ersten Teil unseres Gesprächs mit den beiden werfen wir einen Blick
auf die Rolle und Bedeutung von Emotionen im Lernen zu
Diskriminierung und darauf, was wir hieraus lernen können für Räume
und Situationen, die nichts mit Pädagogik zu tun haben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: