Beschreibung

vor 8 Monaten
Es ist leicht, auf seinem Standpunkt zu beharren, aber wenn man
einen Konflikt lösen will, dann muss man seine Position - und sei
sie noch so berechtigt - irgendwann verlassen und auf den Gegner
zugehen. Was muss passieren, dass man dazu bereit ist? Das gilt in
vielen gesellschaftlichen Bereichen. Tragisch ist dies vor allem im
Krieg: Je länger dieser Prozess dauert, desto mehr Menschenleben
fordert er. Welchen Preis ist ein Volk bereit, zu zahlen? Aber auch
in der alltäglichen Politik sind Kompromisse unumgänglich.
Nächtliche Koalitionsrunden und Tarifverhandlungen zeigen, wie
quälend dieser Prozess sein kann. Und was tut man, wenn am Schluss
ein fauler Kompromiss steht?

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: