„Je suis Willem!“ Über die Verhaftung der freien Presse | Von Anselm Lenz

„Je suis Willem!“ Über die Verhaftung der freien Presse | Von Anselm Lenz

10 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Ein Standpunkt von Willem Christiaan Engel, Hendrik Sodenkamp,
Anselm Lenz, Jill Sandjaja, Burak Erbasi und Casey Koneth.


Niederlande: Der Wahltag des 16. März 2022 wurde von einem
alarmierenden Vorfall überschattet. Als der niederländische
Menschenrechtler, studierte Biopharmazeut und Journalist Willem
Christiaan Engel sein Wahllokal in Rotterdam verließ, wurde er
auf offener Straße wegen vermeintlicher Aufwiegelung verhaftet
und soll bis zum Prozessauftakt am 30. März in Haft bleiben.
Engel hatte mit seiner Initiative »Viruswaahrheid« über die
Corona-Politik aufgeklärt und war schon mehrfach erfolgreich
gegen die staatlichen Maßnahmen vor Gericht gezogen.


Beim Urnengang zeigte sich, wie das wankende Corona-Regime unter
Ministerpräsident Mark Rutte gegen seine Kritiker vorgeht. Die
niederländische Demokratiebewegung stand sofort auf der Matte und
zog am Sonntag, den 20. März mit Transparenten wie »Je suis
Willem« durch Amsterdam, um seine sofortige Freilassung zu
erzwingen. Holland ist außer sich, auch wieder erneut viele
derer, die sich zunächst der Corona-Lüge gebeugt hatten. Weltweit
kommt es zu massiven Protesten. Das Corona-Regime und die Nato
werden mit den Nazis verglichen.


Eine ganze Riege an Politikern steht mit dem Rücken zur Wand und
ist als zutiefst verbrecherisch entlarvt. Die Kommunalwahlen in
den Niederlanden vergangene Woche haben auch gezeigt, wie gering
das Vertrauen der Niederländer in die Politik ist. Die
Wahlbeteiligung erreichte ein historisches Tief von 50,3 Prozent.


Im folgenden bringt die Redaktion der Wochenzeitung
Demokratischer Widerstand einen Vorabdruck aus dem kommenden
DW-Magazin, das ab 28. März 2022 auf demokratischerwiderstand.de
und im Zeitschriftenhandel zu beziehen sein wird. In dem
Originalbeitrag für das zweite Jahresmagazin der
Demokratiebewegung legt Willem Christiaan Engel Strategien der
der Demokratiebewegung der Zukunft dar.


... hier weiterlesen:
https://apolut.net/je-suis-willem-ueber-die-verhaftung-der-freien-presse-von-anselm-lenz


+++


Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte
verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von
Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/


Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte
Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit
diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen:
https://apolut.net/apolut_app.apk


+++


Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter:
https://apolut.net/newsletter/


+++


Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu
Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier:
https://apolut.net/unterstuetzen/


+++


Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden!
Hier der Link zu unserem Fan-Shop:
https://harlekinshop.com/pages/apolut


+++


Website und Social Media:


Website: https://apolut.net/


Odysee: https://odysee.com/@apolut:a


Rumble: https://rumble.com/Apolut


Instagram: https://www.instagram.com/apolut_net/


Gettr: https://gettr.com/user/apolut_net


Twitter: https://twitter.com/apolut_net


Telegram: https://t.me/s/apolut


Facebook: https://www.facebook.com/apolut/


Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: