Talk im Seelencafe #12 - Dein Körper als Tor ins Neue Sein

Talk im Seelencafe #12 - Dein Körper als Tor ins Neue Sein

1 Stunde 19 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Nach einer Weile des Rückzugs merke ich, wie die Energie wieder
zurückkehrt. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es vielen ganz
genauso geht. Alles in mir rief nach Ruhe, nach Tiefe ... Und ab
dem Moment, wo ich bei mir in dieser Ruhe ankam, hat sich mein
Körper gemeldet – und zwar so richtig!


Mehr und mehr lösen sich unsere Körper aus den dichten, engen
Verklebungen des Alten. Das ist ganz natürlich, wenn wir uns aus
3D in 5D hinein bewegen. Wir können es uns leicht machen und ihm
dankbar dafür sein – oder dagegen arbeiten.


Wir sind hier, um Bedingungslosigkeit zu erfahren. Und dazu
gehört, nicht zu bewerten – weder uns selbst, noch die anderen,
noch die Umstände. Und wir steuern unweigerlich darauf zu,
Antworten aus der Intuition zu erhalten – nicht mehr aus dem
Verstand, der eine langsamer, der andere schneller …


Im Seelencafé begrüße ich heute als meine Gesprächspartner:


️ Jutta, die ihre Nichte nach anderthalb Jahren mit Krebs aus dem
Leben verabschiedet hat und diese im Umgang mit dieser Krankheit
als absolutes positives Vorbild erlebte.


️ Jenny, die mit sich, ihren Symptomen und Emotionen kämpft, und
sich danach sehnt, dass sie endlich aufgelöst und durchlichtet
werden.


️ Sylvia, ein sehr positiver Mensch, der sich im Moment aber
ziemlich ausgelaugt und müde fühlt. Wir entdecken einen
spannenden Schlüssel für sie, um sich ganz neu zu entdecken …


️ Tanja fühlt sich blockiert, ihre Berufung zu leben. Wir alle
müssen erst durch diesen Nebel hindurch, um uns dann, mit einem
klaren Selbstverständnis, neu zu entdecken und zu leben.


️ Rita, die sich eine Auszeit genommen hat und sich fragt, ob sie
nicht hätte alles ganz an den Nagel hängen sollen ... Wir
sprechen über das Neue, das nur noch auf Herzebene geht. Es ist
für sie, wie für so viele, die Zeit der Selbstreflexion, nicht
die des Handelns.


Lasst uns alle etwas Druck rausnehmen – und viel Freude beim
Lauschen! Deine Anke


Meine Webseite: https://www.anke-evertz.de


Außerdem findest du mich noch bei:
Telegram: https://t.me/Anke_Evertz_telegram
Instagram: https://www.instagram.com/ankeevertz
Facebook: https://www.facebook.com/AnkeEvertz.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: