#28 Tod und Suizid

#28 Tod und Suizid

49 Minuten
Podcast
Podcaster
Gemeinsam die Lebenskunst der Stoiker erkunden.

Beschreibung

vor 8 Monaten

In dieser Folge des Stoiker Podcasts sprechen Markus, Tobias und
Ralph über die sensiblen Themen Tod und Suizid im Stoizismus.


Zuerst diskutieren sie, warum der eigene Tod für die Stoiker
überhaupt so relevant ist und wie die Auflösung der Angst vor dem
Tod das Leben verbessern kann.


Besonders wichtig ist es dann auch, zu wissen, wie die Stoiker
mit diesem Thema umgegangen sind. Anhand von Beispielen und
Zitaten beleuchten die Podcaster den stoischen Umgang mit diesem
Thema und was man selbst tun und denken kann, um mit diesem
"Endgegner" besser umzugehen.


Zum Ende der Folge besprechen sie den Spezialfall des Suizids,
der ja im Stoizismus eine besondere Rolle einnimmt. Wann ist der
Suizid vernünftig bzw. ist er überhaupt vernünftig?


Die Buchempfehlungen aus dieser Folge findest du hier:
http://www.stoikerpodcast.de/buecher/


Wenn dir gefällt, was wir tun, spendiere uns einen Kaffee oder
Tee: http://www.stoikerpodcast.de/spenden/


Schreibe uns deine Frage direkt an mail@stoikerpodcast.de


Intro- und Outro-Musik von Tobias Rueß


Mehr über uns auf http://www.stoikerpodcast.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: