Folge 42 - Wolfgang Templins Piłsudski-Biografie Teil 1

Folge 42 - Wolfgang Templins Piłsudski-Biografie Teil 1

Die Annäherung eines Deutschen
1 Stunde 22 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 3 Monaten

Józef Piłsudski ist eine für Polen prägende und wichtige Person.
Der begründete 1918 die zweite polnische Republik und ist bis
heute wohl eine der prominentesten Figuren in der jüngsten
Geschichte Polens. Der Marschall Piłsudski begegnet einem auf
Schritt und Tritt in ganz Polen.


Der Publizist Wolfgang Templin fand Piłsudski so interessant,
dass er sich über die Erarbeitung einer Biografie ihm genähert
hat. Herausgekommen ist ein spannendes Buch, das nicht nur
Piłsudski im Blick hat, sondern auch andere prägende Personen der
damaligen Zeitgeschichte. Erkennbar sind zudem aber auch einige
Bezüge zur heutigen politischen Situation.


Im Teil 1 beschreibt Templin die jungen Jahre Piłsudskis, seine
Erfahrungen, Kontakt und Prägungen. Personen, wie Dzierżyński,
Luxemburg und Graf Kessler spielen aber auch eine wichtige Rolle.


Links zur Folge:




Revolutionär und Staatsgründer - Jósef Pilsudski - Eine
Biografie (Ch.Links-Verlag)




Józef Piłsudski auf Wikipedia




Harry Graf Kessler auf Wikipedia




Feliks Dzierżyński auf Wikipedia




Dreizack und Roter Stern - Geschichtspolitik und historisches
Gedächtnis in der Ukraine von Christiane Schubert und
Wolfgang Templin (Metropol-Verlag)




Buchkritik auf deutschlandfunk.de


Folge direkt herunterladen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: