#18 Schriftsteller*in werden: Wie schreibe ich einen Bestseller?

#18 Schriftsteller*in werden: Wie schreibe ich einen Bestseller?

45 Minuten
Podcast
Podcaster
Dieser Laber-Podcast mit Bildungsauftrag versorgt Euch mit Klugscheißerwissen, mit dem Ihr ordentlich flexen könnt. Die Hosts Steffi Banowski und Anne Raddatz suchen für Euch nach Antworten auf Fragen, die Ihr Euch unbedingt mal stellen solltet: Wie lü...

Beschreibung

vor 5 Monaten
Ein Buch zu lesen, dauert einen halben Tag. Ein Buch zu schreiben,
ist ein langer steiniger Weg - aber wir zeigen euch die besten
Abkürzungen. Wo sammele ich Ideen? Wie fange ich an? Wie baue ich
Spannung auf? Und wann sollte ich den ersten Entwurf vielleicht
doch besser in die Tonne kloppen und nochmal von vorne anfangen?
Sebastian Fitzek erklärt in dieser Flexikon-Folge, mit welchen
Mitteln er seine Figuren zu Romanhelden macht, mit denen wir
mitfiebern, wie aus einem Paket, das er für die Nachbarn annimmt,
ein Bestseller wird, und warum ein Autor immer auch etwas im echten
Leben erleben muss, um schreiben zu können. Christian Hubers
Autorenkarriere fing unter dem Pseudonym „Pokerbeats“ bei Twitter
an. Eine gute Spielwiese, wenn man sich als Schriftsteller*in
ausprobieren will, sagt er. Mittlerweile hat er seinen vierten
Roman fertig, hat sich aber dafür auch schon durch ganz schön viel
Autorentheorie gekämpft. Seine Eltern finden sein neues Buch
übrigens super. https://www.instagram.com/flexikon.podcast

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: