Ministerin Schramböck: "Auswirkungen werden gravierend sein"

Ministerin Schramböck: "Auswirkungen werden gravierend sein"

Ein Tag. Ein Thema. Der KURIER daily
26 Minuten
Podcast
Podcaster
Der tägliche Nachrichtenpodcast des KURIER

Beschreibung

vor 5 Monaten
Simone Hoepke hat Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck
angesichts des dramatischen Kriegs in der Ukraine ins Studio
gebeten und gefragt, welche Auswirkungen der Krieg und die
Sanktioen neben der humanitären Herausforderung auch auf die
österreichische Wirtschaft haben. Schramböck spricht aber auch über
den Fachkräftemangel, neue Handelspartner in Asien und ob man den
Umstieg auf erneuerbare Energien angesichts der Abhängigkeit von
Russland beschleunigen muss. Alles zur finanzellen Unabhängigkeit
und Altersvorsorge für Frauen findet ihr unter:
https://kurier.at/cm/wiener-staedtische/einesorgeweniger Abonniert
unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google
Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast
gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: