Interview mit Jule aus New York

Interview mit Jule aus New York

Zwischen Pandemie und Privilegien
47 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten
Nachdem ihr Mann ein Jobangebot bekam, zog Jule vor knapp 3 Jahren
mit ihm, den 3 gemeinsamen Kindern und Hund Hugo nach New York. Und
genau so lange folgt Lena ihr schon auf Instagram! :) #fangirl
Inzwischen haben sich knapp 20.000 weitere Follower dazugesellt und
verfolgen Jules Leben im Big Apple. In unserem Interview spricht
Jule mit Lena über den Schritt, mit drei kleinen Kindern
auszuwandern. Wie es ist, mit Kindern aber ohne familiären
Background – mitten in einer Pandemie – im Speckgürtel von New York
zu leben. Jule erzählt uns, was New York für sie besonders macht.
Warum es manchmal besonders hart, aber meistens eben auch besonders
schön ist, dort zu leben. Wir sprechen sogar ein ganz klein wenig
über Politik. Aber vor allem über Privilegien, gute Freundinnen,
Instagram, den Big Apple und darüber, warum New York sich wirklich
niemals abnutzt. Danke Jule!

Weitere Episoden

Interview mit Michéle Trost
44 Minuten
vor 1 Woche
Thema: Veränderung
42 Minuten
vor 2 Wochen
Interview mit Sina Oberle
48 Minuten
vor 1 Monat
Wie finde ich meine Berufung
45 Minuten
vor 3 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: