#27 Andi Obst & Johannes Voigtmann

#27 Andi Obst & Johannes Voigtmann

Die beiden Nationalspieler über den Tag des Kriegsausbruchs, politischen Sport sowie neue Alltagsängste.
29 Minuten
Podcast
Podcaster
Der FC Bayern Basketball Podcast - hosted bei André Voigt

Beschreibung

vor 3 Monaten
Den 24. Februar 2022 und die Folgen der Geschehnisse an diesem Tag
werden wir alle nicht mehr vergessen: den Angriff Russlands auf die
Ukraine. Am Abend hätten die Bayern-Basketballer eigentlich das
wichtige EuroLeague-Duell mit ZSKA Moskau gehabt, FCBB-Guard
Andreas Obst wäre auf den Nationalteam-Kollegen Johannes Voigtmann
getroffen. Das Spiel wurde zwei Stunden vor Tip-Off abgesagt. Wie
Obst, 25, und Voigtmann, 29, diesen Albtraumtag erlebten, was sie
über die Absage und Suspendierungen russischer Teams denken, wie
der ZSKA-Profi Moskau verließ und wie es gerade ist, sich auf Spiel
und Training zu fokussieren oder eben den Alltag zu bestreiten –
das erzählen beide in der aktuellen Folge des FCBB-Podcast OPEN
COURT. Jo Voigtmann im Rückblick zur Spielabsage: „Ich persönlich
hätte nicht gewusst, wie ich das Spiel ordentlich hätte spielen
sollen.“ Und Andi Obst zur über den Haufen geworfenen Ansicht
früherer Tage, Sport und Politik hätten nichts miteinander zu tun:
„Der Spieler, die Vereine können nichts dafür. Aber das ist keine
Sache, die man so wegwischen kann. Wir leben in einer Welt, die
sehr von Symbolen geprägt ist und ich finde schon, dass Sport hier
gute Zeichen setzen kann.“ Außerdem blicken beide DBB-Cracks noch
auf die EM 2022 im Sommer. Viel Spaß beim Zuhören!

Weitere Episoden

#32 Nihad Djedovic
49 Minuten
vor 1 Monat
#30 Jan Jagla & Michael Körner
55 Minuten
vor 2 Monaten
#29 Othello Hunter
1 Stunde 9 Minuten
vor 2 Monaten
#28 Marvin Ogunsipe & Basti Doreth
44 Minuten
vor 3 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: