Nummer 128 mit Maik Franz über Image und Realität

Nummer 128 mit Maik Franz über Image und Realität

Der Sechzehner No.128
1 Stunde 18 Minuten

Beschreibung

vor 5 Monaten
Den Ruf des üblen Treters hat er für immer weg. Aber Maik Franz
steht zu seinem Image, obwohl er auch ganz andere Facetten hat.
Vielleicht hat er einfach auch nur zu spät die richtigen Trainer
gehabt, um eine ganz andere Karriere in der Bundesliga hinzulegen.
Im Gespräch dreht sich viel um seinen Ex-Club Hertha BSC, die
Verteidiger heutzutage und eine freudige Begegnung mit Ewald im
ersten großen Spiel seiner Laufbahn.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: