Yasmine M'Barek: Brauchen wir radikale Kompromisse?

Yasmine M'Barek: Brauchen wir radikale Kompromisse?

Warum Idealisten auf Realisten angewiesen sind
31 Minuten
Podcast
Podcaster
Podcast für persönliche und gesellschaftliche Transformation

Beschreibung

vor 8 Monaten
Mehr und mehr kennzeichnet radikale Kompromisslosigkeit die
Diskurse in Politik und Gesellschaft, die das Vorankommen in
wichtigen Themen, wie Coronapolitik, Klimawandel oder Rassismus
verhindert. Die Fronten sind klar: Ihr oder wir. Wie lässt sich ein
Ausweg aus diesem Dilemma finden? Durch “radikale Kompromisse”,
lautet die Antwort von Journalistin Yasmine M'Barek. Aber gibt es
nicht Umstände, die radikalere Maßnahmen erfordern - dauert
Realpolitik nicht einfach zu lange? Und was unterscheidet gute von
faulen Kompromissen? Um Antworten auf diese Fragen zu finden, hat
Marilena sich Yasmine M'Barek in den Podcast eingeladen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: