Sternenkinder: Wenn der Abschied zu früh kommt

Sternenkinder: Wenn der Abschied zu früh kommt

41 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten

TRIGGER WARNUNG: In dieser Folge geht es um Sternenkinder – also
Kinder, die während der Schwangerschaft, der Geburt oder kurz
danach sterben.


Wenn der oder die Gynäkologin feststellt, dass das kleine
Herzchen nicht mehr schlägt, ist das für betroffene Familien ein
großer Schock. Sie wissen nicht wie sie damit umgehen sollen,
wohin sie sich mit ihrer Trauer wenden können und machen sich oft
Vorwürfe – besonders die Mütter. Das geschieht leider sehr
häufig: In Österreich enden 4 von 10 Schwangerschaften für das
Baby tödlich. Viel wird darüber nicht gesprochen; es gilt als
Tabu-Thema. Nicht aber für Simone Strobl: Sie erzählt in dieser
Folge von ihren Sternchen, wie sich der Moment der Diagnose
anfühlt, was eine derart schreckliche Erfahrung mit einem macht
und was ihr geholfen hat... Vor Jahren hat sie entschieden
anderen Betroffenen zu helfen, sie bei ihrem Verlust zu begleiten
und arbeitet jetzt beim Verein Pusteblume. 


(Hier ein paar hilfreiche Seiten: www.verein-pusteblume.at |
www.todundtrauer.at | www.dein-sternenkind.eu)

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: