„Wir stehen an der Seite der Ukraine“ – Und wo genau ist das?

„Wir stehen an der Seite der Ukraine“ – Und wo genau ist das?

53 Minuten

Beschreibung

vor 11 Monaten
Alle schauen gebannt auf die Truppenbewegungen an der russisch
ukrainischen Grenze. Eskalation oder Deeskalation? Selbst wenn die
Kriegsgefahr kurzfristig gebannt sein sollte, bleibt dennoch der
grundsätzliche Konflikt bestehen. Wie scharf ist das Schwert der
Wirtschaftssanktionen, das der Westen unermüdlich schwingt? Und wie
muss sich die Nato langfristig positionieren um eine dauerhafte
Lösung mit Russland zu finden? Wie könnte die Unterstützung für die
Ukraine aussehen, die das Land stärkt, ohne Russland zu
provozieren? Diese Fragen werden Thema sein, bei der Sitzung der
Verteidigungsminister der Nato. Selbst wenn die Waffen sprechen,
sind die Diplomaten weiterhin gefragt.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: