Nachhalltig weltwärts - mit Mathias Herwix

Nachhalltig weltwärts - mit Mathias Herwix

Sein Herz schlägt für Kenia und für Engagement. Mathias Herwix unterstützt junge Engagierte mit seinem digitalen Know-How.
34 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
In dieser Folge heißt es: Rollentausch! Ausnahmsweise stellt nicht
Mathias die Fragen, sondern wird von Carlota Memba Aguado
interviewt. Lasst euch von ihm mit nach Kenia nehmen und hört, wie
seine Erfahrungen mit der kenianischen Gastfreundschaft ihn in
seinem heutigen Engagement mit Geflüchteten inspiriert. Außerdem
gibt Mathias einen Einblick, wie er den Umgang mit seiner
Homosexualität in Kenia neu erlebt hat. „Ich freue mich immer auf
all die spannenden Menschen, die ich treffen darf. Engagement ist
so vielfältig, Hammer und inspirierend“, sagt der heutige
Journalist und Videocreator. Über Mathias: Mathias Herwix hat 2012
einen Freiwilligendienst in Kenia gemacht. Dieses Jahr hat ihn
nachhaltig verändert. Heute lebt der 29-Jährige in Köln und
arbeitet als Journalist und Videocreator. Sein Wissen teilt Mathias
mit jungen Engagierten, sodass sie sich besser digital präsentieren
können. Außerdem engagiert er sich seit Jahren für geflüchtete
Menschen und deren Rechte - und betreibt einen Benjamin Blümchen
Fan-Podcast. Ihr habt Feedback für uns? Schreibt uns bei Instagram
@weltwaerts oder schickt uns eine E-Mail an
redaktion@weltwaerts.de. www.weltwaerts.de www.engagement-global.de
www.bmz.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

travelerbuddy93
Überall & Nirgendwo
15
15
:
: