Berlinale 2022: Wie eine junge Regisseurin ihr Film-Debüt feiert

Berlinale 2022: Wie eine junge Regisseurin ihr Film-Debüt feiert

18 Minuten

Beschreibung

vor 11 Monaten
Heute startet die Berlinale und auf dem Weg dorthin ist Vera
Brückner. Die Filmemacherin aus München, die an der Hochschule für
Fernsehen und Film studiert hat, zeigt dort ihren Abschlussfilm
"Sorry Genosse”. Eine ziemliche Ehre, sagt sie und erzählt uns, was
sie auf der Berlinale erwartet und warum Online-Events manchmal
auch von Vorteil waren. Außerdem in dieser Folge: So viele
Lawinenabgänge wie am vergangenen Wochenende sind in Tirol noch nie
gezählt worden. Und auch diese Woche ist wieder ein Skitourengeher
gestorben. Wieso ist die Lage gerade so gefährlich, warum wird die
Gefahr häufig unterschätzt und wer geht besonders häufig ein Risiko
ein? Darüber sprechen wir mit Sebastian Nachbar, BR-Reporter und
ehrenamtlicher Bergretter. Er sagt: Das Verhalten am Berg hängt
sehr eng mit der eigenen aktuellen Lebenssituation zusammen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: