Magdalena - Wie behält man als Reporterin die Objektivität?

Magdalena - Wie behält man als Reporterin die Objektivität?

Objectivity doesn't mean treating all sides equally. It means giving each side a hearing.
1 Stunde 4 Minuten

Beschreibung

vor 7 Monaten
(08:42) Kaffee bedeutet auch Arbeit, weil er meistens bei einem
Vorgespräch stattfindet. (08:56) Der Kaffee als Genuss ist oft auf
Dienstreisen gar nicht drinnen, weil einfach die Zeit nicht da ist.
(09:27) Ich liebe es Dokumentationen zu machen. (10:39) Direkt vor
Ort zu sein, wo etwas passiert, ist priceless. (12:06) Wenn ich
irgendwo draußen bin und es passiert etwas, nehme ich die Leute an
der Hand und zeig ihnen wie es wirklich ausschaut. (14:07) Was wir
auf keinen Fall wollen ist, dass wir irgendwem im Weg stehen.
(16:45) Das ist das A&O von dem Job, man muss sich was trauen,
im Sinn von „die Leute ansprechen“. (17:20) Man muss die Scheu
ablegen und einfach sagen: Ich geh jetzt dahin und frag einfach.
(17:42) Man lernt auch dazu in all den Jahren, wie weit kann ich
gehen, was kann ich mit dem Gewissen vereinbaren und was geht halt
nicht. (18:08) Nur mit einem gegenseitigen Vertrauen kriegt man
auch gute Geschichten und ehrliche Geschichten. (20:11) Es gibt
immer wieder Situationen, wo man Mitgefühl zeigt, weil mans
wirklich ehrlich meint. (27:18) Wir hören uns zwar beide Seiten an,
aber es gibt keinen Kompromiss, wenn es um Menschenrechte geht.
(30:59) Dieses extreme Misstrauen und die Distanzlosigkeit habe ich
vor den Coronademos noch nie erlebt. (40:58) Es kann doch nicht
sein, dass ich meine Arbeit nicht mehr machen kann ohne, dass ich
einen Sicherheitsschutz um mich habe. (48:58) Wir waren dazwischen
auch im Meer baden. (53:01) Ich bin jemand der sehr gerne lacht und
viel lacht und laut lacht. (54:46) Ich finds voll nett, wenn die
Leute herkommen und sagen: "Ich find das super was sie da machen
und immer weiter so". (58:18) Ich könnte mir nichts Faderes
vorstellen als den ganzen Tag im Parlament zu sitzen. (58:31) Für
mich ist das Berichtenswerte das was da draußen passiert bei den
Leuten und wies den Leuten direkt geht. (01:00:34) Es ist ja
eigentlich absurd, dass es ein Virus gibt aber alle Länder komplett
unterschiedlich handeln.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: